IGSV Jahrestagung 2020

Einladung zur IGSV Jahrestagung am Fr., 20. + Sa., 21. März 2020 in Josefstal.

Unter folgendem Link finden Sie die Anmeldung und weitere Informationen:
https://interessengemeinschaft-supervision.de/jahrestagung/

Thema der Fachtagung 2020:
Professorin Dr. Ursula Immenschuh von der Katholischen Hochschule Freiburg spricht über Die Bedeutung von Scham in Supervision und Coaching

„Die Scham ist die Hüterin der Würde“, sagt León Wurmser (z.B. 2016). Er deutet damit auf die positive Funktion dieses tabuisierten Gefühls hin. Wenn wir uns schämen, wollen wir im Boden versinken, denn die Scham ist das Gefühl, das uns sagt: so, wie du (gerade) bist, bist du nicht richtig.

Scham kann jederzeit akut werden. Sie ist ein Gefühl, das wir alle kennen, das aber individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt ist. Von Peinlichkeit bis abgrundtiefer Scham kennen wir viele Facetten.

„IGSV Jahrestagung 2020“ weiterlesen

Neue Mitglieder

Als neue Mitglieder dürfen wir in der IGSV begrüßen von links nach rechts:

Regine Heckel, i.A.
Anne Keiner, i.A.
Johanna Küppers-Perna
Christine Greiff
Sabine Otterstätter-Schmidt i.A.
Nicht auf dem Foto: Rosemarie Mutschler, i.A.

Delegierte für die Interseel: Susanne Gillmann
Delegierte für die Handlungsfeldkonferenz 9 : Heike Komma